Die Chance, online Geld zu verdienen with Online Casino - Poker - Blackjack in Deutschland

In der Welt genießt das Glücksspiel-Kartenspiel Blackjack (Blackjack) eine besondere Liebe unter den Spielern. Und zuallererst ist das Spiel wie die Tatsache, dass seine Regeln sehr einfach sind. Für einen Anfänger wird es nicht schwierig sein, sie während des ersten Studiums zu verstehen und sich daran zu erinnern. Darüber hinaus ist das Spielen von Blackjack sehr profitabel. Der Casinovorteil beträgt hier nur 0,5%.

Unterschiede zwischen amerikanischem und europäischem Blackjack

Sehr oft werden die Spielregeln zwischen Europäern und Amerikanern nach eigenem Ermessen angepasst. Auch Blackjack ist diesem Schicksal nicht entgangen. Beispielsweise werden in der amerikanischen Version einige Begriffe aus dem American Football verwendet. Wenn Sie ein Spieler sind, der auf der linken Hand des Dealers sitzt, wird Ihr Platz als First Base bezeichnet und auf der rechten Seite als Third Base.

Bei jeder Art von Blackjack sollte sich der Spieler bemühen, sicherzustellen, dass die Gesamtpunktzahl größer ist als die des Dealers, jedoch 21 nicht überschreitet. Wenn wir das Spiel jedoch genauer untersuchen, stellt sich heraus, dass der europäische und der amerikanische Blackjack einige Unterschiede aufweisen.

Europäischer Blackjack

Italien gilt als das Mutterland von Blackjack. 1440 erwähnte ein italienischer Priester und Franziskaner-Missionar Bernadino aus Siena dieses Spiel erstmals in einer seiner Predigten, wonach Tausende von Würfeln und Karten verbrannt wurden.

Viele großartige Menschen in der Geschichte waren berühmt für ihre Sucht nach diesem Spiel. Zum Beispiel war Napoleon nicht nur ein hervorragender Kommandeur, sondern auch ein ausgezeichneter Kartenspieler. Zur Zeit des Exils füllte er die Abende mit einem Blackjack-Spiel und ließ seine Rivalen mit leeren Taschen zurück.

Unterschiede beim europäischen Blackjack 

Zunächst teilt der Croupier die erste offene Karte aus, noch bevor der Spieler eine Entscheidung über seine gezogene Hand trifft. Er nimmt die zweite Karte erst, wenn die Spieler den Kartensatz beendet haben.
</ div> Wenn Sie aufgeben, können Sie die Hälfte des Einsatzes zurückerhalten. Eine Double Down-Wette ist möglich, wenn ein Spieler bereits insgesamt 9 Punkte hat. Hat der Geber jedoch eine „weiche 17“ auf der Hand (eine Hand mit einem Ass und insgesamt 17), muss er eine andere Karte nehmen. 

Amerikanischer Blackjack 

Anfangs war dieses Spiel in Nevada sehr beliebt, es hieß nur "Einundzwanzig". Dann versuchten die Casinos, so viele Besucher wie möglich in die Institution zu locken, sodass sie mit verschiedenen zusätzlichen Preisen und Boni aufwarten konnten. Zum Beispiel, der glückliche Gewinner, der Blackjack (der Pik-Wagenheber) fiel, die Gewinne wurden mit einem Koeffizienten von 10: 1 ausgezahlt. Allmählich wurde das Spiel sehr populär und zusätzliche Preise wurden für das Casino nicht mehr relevant, aber die Spieler erinnerten sich gut an Blackjack, und dieser Name war fest im Spiel verankert. 

American Blackjack hat mehrere Optionen für das Spiel, sie unterscheiden sich in der Anzahl der Spielstapel und den Aktionen des Dealers mit "Soft 17". Die beliebtesten waren

  1. Vegas Strip
  2. Atlantic City

Unterschiede beim amerikanischen Blackjack

  • Der Geber teilt sich unmittelbar nach Spielbeginn zwei Karten aus: eine offene und die zweite verdeckte.
  • Der Spieler hat die Möglichkeit, sich jederzeit im Spiel zu ergeben. Double Down kann unabhängig von den vorhandenen Karten durchgeführt werden.
  • Bei der Kombination "soft 17" nimmt der Dealer keine Karte.

Sie haben also bereits gesehen, dass Fans des amerikanischen Spiels viel mehr Spielraum haben.

Strategien für verschiedene Spielvarianten

Wenn Sie amerikanisches Blackjack lieben, sollten Sie bereit sein, ein aggressives Spiel zu spielen (Sie können sofort feststellen, ob es 21 Vertriebshändler gibt). 

In einem europäischen Spiel sind Sie nicht auf eine versteckte Karte angewiesen, daher können Sie einen konservativen Stil wählen. 

Sie haben zum Beispiel 11 Punkte in Ihren Händen und der Dealer hat 10. Wenn Sie die amerikanische Version spielen, müssen Sie den Einsatz bereits verdoppeln, da Sie bereits wissen, dass der Dealer keinen Blackjack hat, sondern in Europäische Version des Spiels, können Sie nur um eine andere Karte bitten.


    http://www.merkuronlinecasino.xyz http://www.merkuronlinecasino.site http://www.online-casino-deutschland.xyz http://www.online-casino-deutschland.website http://www.online-casino-test.pro